Kerzen

Der honigerzeugenden Biene verdanken wir das Bienenwachs. Man versuchte, dieses nicht austauschbare Naturprodukt künstlich herzustellen und damit zu ersetzen. Alle Bemühungen sind fehlgeschlagen; Bienenwachs ist nicht ersetzbar. Bienenwachs wird überall auf der Welt gewonnen, vor allem aber in der Dritten Welt.

Damit die wohlduftenden, honiggelben Bienenwachskerzen entstehen, muss der Fachmann/-frau mit umfassendem Wissen das Bienenwachs erst einmal gründlich reinigen.

Fazit: Der angenehme Duft und die goldgelbe Farbe unterscheidet eine echte Bienenwachskerze von den üblichen Kerzen. Wer einmal den Zauber von Bienenwachskerzen erlebt hat, wird sich vn diesem Naturprodukt nicht mehr trennen wollen. Aus Freude am Echten und zur Pflege unserer Kultur, die im technischen Fortschritt unterzugehen droht.

Kerzen werden zu den unterschiedlichsten Anlässen genutzt: zur Taufe, zum Geburtstag, zur Kommunion, zur Konfirmation, aber auch wenn ein geliebter Mensch von uns geht.

Die Taufkerze ist ein Symbol des christlichen Glaubens und begleitet jeden Täufling auf seinem Lebensweg. Das Licht soll diesen Weg erhellen und die Erinnerung an die Taufe sein. Die Taufkerze steht im Christentum für die Auferstehung Jesu.

Neben dem Ritus, Geburtstagskerzen auszublasen und sich etwas wünschen zu können, gab es auch das Lebenslicht, auch die Lebenskerze genannt. Der Hintergrund des Lebenslichtes ist ein spiritueller. Die Lebenskerze steht als Sinnbild für die Seele des Geburtstagskindes und sein Leben. Es darf ausschließlich vom Geburtstagskind ausgeblasen werden.

Im Gottesdienst und in der Kirche haben Kerzen eine große Bedeutung; die Symbolik des Lichtes an der Konfirmationskerze steht für das Leben und die Wärme.

 

 

Aus unserem Sortiment:

Kerzen zur Kommunion
Kerzen aus Bienenwachs
Kerzen zum Geburtstag
Kerzen zur Konfirmation
Kerzen zur Taufe
Unsere Kerze des Monats

Neue Artikel

 

0,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 5-7 Tage

 Details